Was versteht man unter einer Business-Stimmanalyse?

 

Obwohl viele Methoden angewandt werden, um Mitarbeiter zu gewinnen, die über ein hohes Maß an Eigenmotivation verfügen oder beispielsweise als Team an einem Strang ziehen, sind heutzutage mehr als 50% in ihrem Job unzufrieden, da der Beruf nicht ihrer Berufung entspricht.

Fähigkeiten, Stärken oder Potentiale der Mitarbeiter werden nicht erkannt und können somit nicht zum Einsatz kommen.

Genau hierauf setzt die Business-Stimmanalyse ihren Schwerpunkt.

Die Stimme ist Ausdruck unseres innersten Wesens und ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Mithilfe von modernen Auswertungsmethoden und speziellen Analyse-Tools werden die messbaren Frequenzen der Sprechstimme aufgezeichnet und anschließend analysiert. Anhand eines Stimmbildes, welches die Häufigkeit und Anordnung der ermittelten Töne grafisch darstellt, lassen sich Stärken, Talente, Begabungen, aber auch Schwachstellen neutral ableiten. Jedem Ton werden bestimmte Charaktereigenschaften zugeordnet, so dass hier keinerlei Platz für Spekulationen, Vermutungen oder vage Aussagen bleibt. Wir sprechen von insgesamt 270 berufsrelevanten Faktoren.

Die Zuverlässigkeit dieser Methode liegt bei über 95%.

Außerdem erhält jeder Klient ein schriftliches, nach dem S.W.O.T.-Prinzip erstelltes Stimmgutachten, was ihm nach ein paar Tagen zugestellt wird.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Design by Joomla 1.6 templates